Gemeinde & Bürger Gästeinfo Brauchtum

Lambrecht (Pfalz)

Stadt der Geißbock-Festspiele

Geißbock-Kerwe

Geißbock-Kerwe

Am ersten August-Wochenende feiert die Stadt Lambrecht ihre traditionelle “Gäsbock-Kerwe” auf dem Friedrich-Ebert-Platz und Umgebung.

Freitagabends um 19 Uhr wird die Kerwe in der Mühlstraße in Form einer im Vorjahr deponierten Flasche Wein “ausgegraben” und offiziell mit Freibier eröffnet.

Danach wird der Kerwebaum auf dem Kerweplatz mit Lifemusik aufgestellt.

Höhepunkt der Lambrechter Gäsbock-Kerwe ist der Kerwe-Umzug am Sonntag-Nachmittag, gestaltet überwiegend von den örtlichen Vereinen.

Anschließend wird auf dem Kerweplatz die Kerwerede gehalten, die über meist lustige Begebenheiten und Missgeschicke im Ort berichtet.

Sonntag- und Montagabend wird ein musikalisches Programm geboten.

“Beerdigt” wird die Gäsbock-Kerwe am Kerwe-Dienstag gegen 21.15 Uhr und mit einem Feuerwerk beendet.

 

 

Text: Harald König
Fotos: Harald König, Tanja König, Bruno Koppenhöfer – Kerwe 2017

Diese Webseite speichert Nutzerdaten. Diese Daten werden verwendet, um anonyme Statistiken über unsere Seitenzugriffe zu erheben. Wenn Sie sich entscheiden, die Erfassung anzunehmen oder abzulehnen,  wird ein Cookie in ihrem Browser gespeichert, welches sich ihre Entscheidung für ein Jahr merkt. Mehr hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ich stimme zu, Ich lehne ab
686