Gemeinde & Bürger Gästeinfo Brauchtum

Lambrecht (Pfalz)

Stadt der Geißbock-Festspiele

Weitreichende Maßnahmen innerhalb der Verbandsgemeinde Lambrecht

Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger,
außergewöhnliche Situationen bewirken außergewöhnliche Entscheidungen.

Wenn Bund und Länder sehr weitreichende Maßnahmen ergreifen, wenn halb Europa zum Stehen kommt, dann hat das leider einen gewichtigen Grund. Ein sehr ansteckendes und durch seine lange Inkubationszeit äußerst tückisches Virus, genannt COVID-19, für das es weder Medikamente noch einen Impfschutz gibt. In vier von fünf Fällen verläuft die Krankheit nach Angaben des Robert-Koch-Instituts zwar mild, durch die hohe Ansteckungsgefahr hat aber unser Gesundheitssystem ein massives Problem, wenn es uns allen nicht gelingt, einen ungebremsten Ausbruch der Infektion zu verzögern.

Aus diesem Grund haben Bund und Land ja weitreichende Maßnahmen ergriffen, unter anderem die sofortige Schließung aller Schulen und Kindergärten bis nach den Osterferien. Dies ist jedoch nur der Anfang. Auch wir vor Ort müssen uns der Problematik annehmen und alles Erforderliche in die Wege leiten. Aus diesem Grunde haben sich alle örtlich Verantwortlichen (Bürgermeister, Beigeordnete, zum Teil auch Ärzte) übers Wochenende zu einem WhatsApp- Krisenteam zusammengeschlossen und inklusive der Landesentscheidungen ein Maßnahmenpaket beschlossen, damit auch aus örtlicher Sicht alles für eine Verzögerung der Pandemie getan ist. Wir alle wissen, dass damit große Einschränkungen verbunden sind, wir wissen aber auch alle, dass wir damit auch Leben retten können. Aus diesem Grunde bitten wir auch Sie, im häuslichen und privaten Umfeld alles dafür zu tun, dass diese Geisel der Menschheit sich nicht weiter ungebremst ausbreiten kann.

Im Einzelnen geht es um folgende Maßnahmen:

Verbandsgemeinde

Grundschulen
Alle Grundschulen in der Verbandsgemeinde sind ab Montag, 16. März 2020, bis Ende der Osterferien geschlossen. Die Lehrerinnen und Lehrer sind im Dienst, um eventuell notwendige Notbetreuungen zu organisieren. Die Notbetreuung richtet sich vor allem an Berufsgruppen, deren Tätigkeiten zur Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung des Staates und der Grundversorgung der Bevölkerung notwendig sind, wie z. B. Angehörige von Gesundheits- und Pflegeberufen, Polizei, Justiz und Justizvollzugsanstalten, Feuerwehr, Lehrkräfte, Erzieherinnen und Erzieher oder Angestellte von Energie- und Wasserversorgung. Andere Eltern, die sonst keine Möglichkeit haben, ihrer Berufstätigkeit nachzugehen, wie etwa Allein- erziehende, können die Notfallbetreuung ebenfalls in Anspruch nehmen. Wir gehen davon aus, dass verantwortungsvoll gehandelt wird.

Betreuende Grundschule
Bei Bedarf wird auch bei der betreuenden Grundschule nachmittags nach Möglichkeit eine Notfallbetreuung organisiert.

Grundschulturnhallen
Die Grundschulturnhallen sind bis zum Ende der Osterferien geschlossen.

Volkshochschule
Alle Veranstaltungen und laufende Kurse der Volkshochschule werden bis Ende April ausgesetzt. Die ausgefallenen Unterrichtsstunden werden nachgeholt.

Jugendzentrum
Das Jugendzentrum Lambrecht sowie die Kinder- und Jugendtreffs in allen Ortsgemeinden sind bis Ende der Osterferien geschlossen.
Ebenso fällt das geplante Osterferienprogramm vom 14. bis 17. April 2020 aus.

Feuerwehr
Jeglicher Ausbildungs- und Übungsbetrieb, auch der Jugendfeuerwehr, wird bis auf Weiteres eingestellt.
Der Aufenthalt im Gerätehaus ist nur noch für Tätigkeiten zur Aufrechterhaltung der Einsatzbereitschaft (Tätigkeiten der Gerätewarte usw.) und bei Einsätzen erlaubt.

Verbandsgemeindeverwaltung
Die Verwaltung ist ab Montag, 16.03.2020, für den Publikumsverkehr geschlossen. Die Bürgerinnen und Bürger werden gebeten, zunächst per Mail und/oder Telefon mit der Verwaltung während der Öffnungszeiten Kontakt aufzunehmen:
E-Mail: info@vg-lambrecht.de
Telefon: 06325 / 181-0

Anordnungen der Ordnungsverwaltung
Alle öffentlichen und privaten Veranstaltungen, egal ob in Räumlichkeiten oder im Freien sind bis zunächst Ende der Osterferien untersagt. Einschränkungen gibt es auch bei Gaststätten, Kneipen und Bars. Entsprechende Anordnungen erfolgen im Rahmen einer Allgemeinverfügung.

Sitzungen der Verbandsgemeinde
Ausschuss- und Ratssitzungen der Verbandsgemeinde finden bis zum Ende der Osterferien nicht statt. In dieser Zeit erforderliche Entscheidungen werden im Rahmen einer Eilentscheidung im Einvernehmen mit den Beigeordneten und den Fraktionsvorsitzenden getroffen.

Bürgerbus
Die Fahrten des Bürgerbusses werden zunächst bis zum Ende der Osterferien eingestellt.
Das Team des Bürgerbusses ist jedoch bereit, bei einer angeordneten Quarantäne notwendige Einkäufe zu den normalen Fahrzeiten (dienstags und donnerstags) zu organisieren. Ähnliche Angebote gibt es auch in Lambrecht (Nachbarhilfeverein), Esthal (Du bist Esthal) und Neidenfels (über die Ortsgemeinde zu erfragen).

Ortsgemeinden

Gemeindliche und kirchliche Kindergärten
Die gemeindlichen und kirchlichen Kindergärten sind bis nach den Osterferien geschlossen. In allen Kindertagesstätten wird aber eine Notbetreuung eingerichtet. Die Notbetreuung richtet sich vor allem an Berufsgruppen, deren Tätigkeiten zur Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung des Staates und der Grundversorgung der Bevölkerung notwendig sind, wie z. B. Angehörige von Gesundheits- und Pflegeberufen, Polizei, Justiz, und Justizvollzugsanstalten, Feuerwehr, Lehrkräfte, Erzieherinnen und Erzieher oder Angestellte von Energie- und Wasserversorgung. Andere Eltern, die sonst keine Möglichkeit haben, Ihrer Berufstätigkeit nachzugehen, wie etwa Alleinerziehende, können die Notfallbetreuung ebenfalls in Anspruch nehmen. Wir gehen davon aus, dass verantwortungsvoll gehandelt wird.

Da bis nach den Osterferien nur eine Notbetreuung existiert, kann in diesem Zeitraum kein Mittagessen angeboten werden. Die betroffenen Eltern haben hier Vorsorge zu treffen.

Die Träger der kirchlichen Kindergärten werden gebeten, ebenso zu verfahren.

Gemeindliche Turn- und Sporthallen sowie Sportplätze, Bürgerhäuser, Dorfgemeinschaftshäuser, Waldfesthallen, Büchereien
Die gemeindlichen Einrichtungen sind bis zum Ende der Osterferien geschlossen. Eine Nutzung in dieser Zeit, auch für private Veranstaltungen, ist nicht gestattet.

Nutzung der Trauerhalle / Leichenhalle
Bei Trauerfeiern und Beisetzungen ist die Trauerhalle/Leichenhalle den engsten Angehörigen vorbehalten. Die Trauergemeinde wird gebeten, sich vor der Trauerhalle / Leichenhalle aufzuhalten und auch hier genügend Abstand zu den Mittrauernden halten.

Sprechstunden Ortsbürgermeister (in) / Ortsbeigeordnete
Die Sprechstunden fallen bis zum Ende der Osterferien aus. Zu den üblichen Sprechstundenzeiten sind die Ortsbürgermeister(in) und Ortsbeigeordneten telefonisch wie folgt erreichbar:
Ortsgemeinde Elmstein 06328 / 82 33
Ortsgemeinde Esthal 06325 / 98 02 28
Ortsgemeinde Frankeneck 06325 / 12 64
Stadt Lambrecht (Pfalz) 06325 / 95 41-0
Ortsgemeinde Lindenberg 06325 / 98 82 00
Ortsgemeinde Neidenfels 06325 / 367
Ortsgemeinde Weidenthal 06329 / 261

Sitzungen der Ortsgemeinderäte und deren Ausschüsse
(siehe VG) Die Durchführung wichtiger Sitzungen liegen im Ermessen der Ortsgemeinden.

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
dieses Maßnahmenpaket bringt erhebliche Einschränkungen in unseren Alltag. Aber machen wir uns nichts vor, es werden weitere Restriktionen notwendig werden (siehe Italien, Österreich, Spanien), die vielleicht beim Lesen dieser Informationen schon greifen. Denken Sie bitte daran, wir alle können durch umsichtiges und vorsichtiges Verhalten mit dazu beitragen, diese Pandemie einzudämmen.

Wir wünschen Ihnen Allen „Gute Gesundheit“. Wir sind uns sicher, dass wir gemeinsam auch diese Krise bewältigen werden.

Mit freundlichen Grüßen

Rene Verdaasdonk, Ortsbürgermeister der Ortsgemeinde Elmstein
Gernot Kuhn, Ortsbürgermeister der Ortsgemeinde Esthal
Marco Fränzel , Ortsbürgermeister der Ortsgemeinde Frankeneck
Karl-Günter Müller, Stadtbürgermeister der Stadt Lambrecht (Pfalz)
Reiner Koch, Ortsbürgermeister der Ortsgemeinde Lindenberg
Sybille Höchel, Ortsbürgermeisterin der Ortsgemeinde Neidenfels
Ralf Kretner, Ortsbürgermeister der Ortsgemeinde Weidenthal
Manfred Kirr, Bürgermeister der Verbandsgemeinde Lambrecht (Pfalz)